Abnehmen: Achtung, Kalorienbomben!

Snacks wie Schokolade, Gummibärchen oder Chips isst man nebenbei. Und vergisst dabei häufig, wie viele Kalorien darin stecken. Diese sechs Kalorienbomben sollten Sie kennen

von Sophie Kelm, aktualisiert am 24.08.2016

Schokolade: Lecker, aber gehaltvoll


Wer kennt das nicht? Es ist Nachmittag und der kleine Hunger meldet sich. Schnell wird dann schon mal zu einem süßen Snack gegriffen. Und die Kalorien? Ach, ein Stückchen Schokolade, ein Muffin oder Kuchen wird schon nicht so schlimm sein, denken Sie? Schließlich verzehren Sie davon ja keine großen Mengen...

Weit gefehlt! Gerade bei süßen Snacks wie Schokolade, Gummibärchen und Co. fallen schon ein paar Gramm stärker ins Gewicht, als wir glauben. Für die meisten Süßigkeiten könnten Sie sogar eine ganze Hauptmahlzeit verputzen – wären danach pappsatt und hätten trotzdem weniger Kalorien zu sich genommen.

Beliebte Snacks im Kalorien-Check


Haben Sie Schlafprobleme?
Ergebnis